Unterwegs in den Bulgarien-Ferien - Ausflüge mit dem Mietwagen

Bild: Bulgarische Landschaft

Unterwegs mit Auto, Bus, Taxi und Bahn im Bulgarien-Urlaub.

Unterwegs mit dem Auto - welcher Mietwagen?

An der Küste wurde in den letzten Jahren viel in den Straßenbau investiert. Mit Ausnahme des äußersten Südens des Landes sind damit die Hauptverbindungsstraßen in relativ gutem Zustand und auch ausreichend breit. Das gilt allerdings nicht automatisch auch für Nebenstrecken.

Wer nicht nur am Strand liegen möchte, kann sich speziell die teils grandiosen Landschaften z.B. im Süden von Bulgarien am besten als Wanderer oder für gezielte Ausflüge mit einem Mietwagen entdecken. Wer gezielt das Rhodopen-Gebirge im Süden von Bulgarien oder in den teils steilen und nicht immer asphaltierten Straßen des Rila-Gebirges mit seinen Thermalquellen und den Rila-Seen genießen möchte, braucht den richtigen Wagen. Für solches Gelände sollte man sich vorab über den Straßenzustand und gegebenenfalls die Geländetauglichkeit des Mietwagens rückversichern.

Wer vor allem zwischen den Küstenorten am Schwarzen Meer zwischen Goldstrand und Sonnenstrand unterwegs ist, kann solche Überlegungen vernachlässigen. Hier reicht ein "Standard"-Mietwagen. Sollten Sie sich in Bulgarien einen Mietwagen leihen, denken Sie an das im Vergleich zu Deutschland nicht ganz so engmaschige Tankstellennetz. Wenn Sie in Bulgarien eine Tankstelle dringend benötigen, empfiehlt sich die Suche an den Hauptausfallstraßen der größeren Orte. Für Küsten-Ausflüge ist ein kleiner Standard-Mietwagen auch aus anderen Gründen zu bevorzugen. Teuer aussehende Autos oder gar Limousinen sind für Autodiebe interessant.

 

Mietwagen - Diebstahlschutz

Das Auswärtige Amt weist auf ein erhöhtes Risiko im Bezug auf Autodiebstähle und aufgebrochene bzw. ausgeraubte Autos in Bulgarien hin. Deshalb gelten speziell für den touristischen Bereich an der Küste und in den größeren Städten folgende Hinweise besonders: Keine Wertgegenstände (Kameras, Taschen etc.) sichtbar im Mietwagen liegen lassen. Autos nachts nur auf bewachten Parkplätzen abstellen. Nochmals der Hinweis: Für Küsten-Ausflüge ist ein kleiner Standard-Mietwagen zu bevorzugen. Teurer aussehende Autos oder gar Limousinen sind für Autodiebe interessant.

 

Vekehrskontrollen - Mietwagen-Knöllchen vermeiden

Wenn die Mietwagen-Firmen ihre Autos nicht regelmäßig auf die Standard-Ausstattung kontrolliert, sollten Sie es vor der Übernahme tun. Fehlt etwas, drohen Bußgelder bei Verkehrskontrollen: Vorhanden sollten auf jeden Fall Verbandszeug, Warndreieck, Warnwesten (pro Fahrgast eine!) und auch ein Feuerlöscher sein.

Hält Sie ein Polizist z.B. wg. zu schnellem Fahren an, kann er hierfür ein Bußgeld ausstellen. Es ist allerdings nicht üblich, kleine Geldbußen direkt beim Polizeibeamten zu bezahlen. Es erfolgt in der Regel eine Abrechnung über die Mietwagen-Firma.

 

Auto-Transfers und Mietwagen-Preis Beispiele Motoroads

Verkehrsregeln in Bulgarien - vieles ist bekannt

Beim Thema Geschwindigkeit muss man sich nicht sehr umgewöhnen. In Orten gelten 50 km/h, außerhalb 90 km/h, auf Autobahnen 130 km/h. Ebenfalls wichtig ist die Alkoholgrenze von 0,5 Promille. 

Sie benötigen während der Fahrt mit ihrem Wagen mindestens folgende Dokumente: Ihren Führerschein, den Fahrzeugschein und eine grüne Versicherungskarte. Sollten Sie einen Unfall haben oder Sie benötigen Hilfe bei einer Panne, rufen Sie die Polizei. Sie benötigen die entsprechenden Protokolle der Beamten später für Ihre Autovermietung.

Im Falle einer Autopanne oder eines Verkehrsunfalls müssen nach dem Verlassen des Wagen die in allen Autos vorgeschriebenen Warnwesten angezogen werden.

Siehe auch: Unterwegs mit Bus und Taxi

 


(Anzeige)

 

Weitere Bulgarien Reise-Tipps

Reiseziel Bulgarien

Allgemeine Bulgarien Reise-Tipps (Fotografieren, Trinkwasser, Speisen etc.)

Bulgarien Strände-Tipps - Schwarzes Meer

Das Schwarze Meer

Kulturelle Ausflugsziele - Tipps in Küstennähe

Urlaub ganz anders - Wandern in den Rhodopen

Bulgarien-Essen - nicht nur pauschal

Ferien Städte-Tipps - Varna

Ferien Städte Tipps - Nessebar

Unterwegs mit dem Auto in Bulgarien

Unterwegs mit Bus und Taxi

Buchtipp: Bulgarische Impressionen

Das bedeuten * neben einzelnen Links: Ergänzend zu Werbebannern sind auf unserer Website einzelne Links zu Angeboten unserer Reise-Partner mit einem Stern * markiert. Diese sogenannten Affiliate-Links ermöglichen es, Ihnen unsere Inhalte kostenlos anbieten zu können. Die eingebundenen Affiliate-Links wirken sich nicht auf den Preis aus, den Sie beim jeweiligen Anbieter bezahlen. Indem Sie bei Interesse über den Klick auf diese Angebote zu den Seiten der Reiseanbieter wechseln, ermöglichen Sie den weiteren Ausbau der Reise-Tipps für Bulgarien. Vielen Dank.